packshoty aranżowane

ARRANGIERTE PRODUKT-PACKSHOTS

Fotos von allen Arten von Produkten, die auf arrangierten Hintergründen aufgenommen wurden. Ihr Hauptzweck ist es, das Produkt attraktiv zu präsentieren, deshalb legen wir bei diesen Fotos besonderen Wert auf kreative Hintergründe und Accessoires, die zum Charakter des Produktes passen.

ARRANGIERTE PRODUKT-PACKSHOTS

Fotos aller Arten von Produkten, die vor einem arrangierten Hintergrund aufgenommen wurden. Ihr Hauptziel ist es, Ihr Produkt attraktiv zu präsentieren. Deshalb legen wir bei dieser Art der Fotografie besonderen Wert auf kreative Hintergründe und zum Produkt passende Accessoires.

Arrangierte Packshots erlauben es dem Fotografen, seinen ästhetischen Sinn zu zeigen. Dabei handelt es sich nicht nur um Fotografien, die ein Produkt präzise und perfekt bewerben, sondern auch um eine extrem aufwendige Darstellung, die das Auge erfreuen und die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden auf sich ziehen soll. Arrangierte Fotografien sind eine Art kleiner Kampagnen, die sich durch künstlerische Werte auszeichnen und das gewünschte Klima, nämlich bestimmte Emotionen beim Betrachter zu wecken, transportieren. Sie erfordern viel Engagement, machen aber auch viel Spaß und sind eine Möglichkeit, seine Kreativität zu zeigen.

Arrangierte Fotos können entweder Fotos mit vertikal platzierten Produkten sein oder so genannte Flatlays, bei denen man beim Erstellen einer Komposition im Liegen einen bestimmten Raum mit anderen Objekten füllt. Das Ganze ist in einer bestimmten Konvention gehalten, die der Ästhetik des Unternehmens entspricht.

Diese arrangierten Packshots werden in erster Linie für soziale Medien verwendet, um Ihre Marke mit schön aussehenden Kompositionen zu bewerben. Immer häufiger sieht man sie aber auch auf Websites. Vor allem Marken, die handgefertigte Accessoires herstellen, verwenden solche Fotos, was den präsentierten Produkten eine handwerkliche Note verleiht und sie einzigartig macht.

Auch arrangierte Fotos sind nicht das Einfachste. Sie erfordern unterschiedliche Hintergrundfarben, spezielle Beleuchtung und Zubehör, um die Komposition zu erstellen. Für all das sorgt das Fotografenteam, das sich um jedes Detail im Endbild kümmert. Jedes Arrangement wird individuell ausgewählt. Natürlich werden, genau wie bei Packshots und Flatshots, die arrangierten Bilder vor Beginn der Sitzung als Richtlinie herangezogen.